0800 / 777 66 70

Kostenlose Fördermittelberatung für energetische Sanierung

Kontakt aufnehmen

Unsere Preise für Energieberatung und Projektierung

Bild: Eine Waage aus einem Sparschwein und einem Eigenheim
Wie viel kosten die Services von RENEWA?

Ein umfangreiches Sanierungsprojekt kann durchaus mit beachtlichen Kosten verbunden sein. Doch nur wenige Personen kennen sich mit angemessenen Preisen für konkrete Sanierungsmaßnahmen aus. Lassen Sie Ihre Sanierung deshalb von einem qualifizierten Energieberater begleiten.

Wir sorgen dafür, dass Ihnen keine unnötigen Kosten in Rechnung gestellt werden. Dabei bauen wir auf eine hohe Kostentransparenz. Im Folgenden finden Sie deshalb alle Preise für unsere Dienstleistungen im Überblick. Erfahren Sie, wie viel Geld Sie durch eine professionelle Beratung mit unseren RENEWA-Energieberatern sparen können.


Inhalte auf dieser Seite


    Services und Preise im Überblick

    Bild: Ein Handwerker streicht eine Wand in einem baufälligen Gebäude
    Unsere Preise im Überblick

    Zu den Kernkompetenzen unserer RENEWA-Energieberater gehört natürlich die Durchführung einer professionellen und umfangreichen Energieberatung. Dabei ist der genaue Preis vom Umfang der Beratung und der Größe Ihrer Immobilie abhängig. Das Erstgespräch mit unseren Energieberatern ist für Sie allerdings immer kostenlos.

    Außerdem findet RENEWA die beste staatliche Förderung für Ihr Projekt. Profitieren Sie von unseren umfangreichen Erfahrungswerten zu einer Vielzahl unterschiedlicher Förderprogramme. Für die Beantragung einer Förderung der KfW, einer Förderung des BAFA oder eines regionalen Förderprogrammes können Sie mit Kosten zwischen 200 und 250 Euro rechnen.

    Gerne begleiten unsere Energieberater auch die konkrete Umsetzung Ihrer Sanierung und stehen Ihnen auf der Baustelle unterstützend zur Seite. Wir übernehmen die Qualitätskontrolle vor Ort und überwachen alle gewerkeübergreifenden Maßnahmen. Für eine professionelle Baubegleitung unserer Experten fallen Kosten ab 600 Euro an.

    Energieberatung

    Unsere RENEWA-Energieberater helfen Ihnen nicht nur bei der Planung einer energetischen Sanierung. Auch bei der Erstellung eines Energieausweises, der Durchführung einer Thermografie und für die Beantragung staatlicher Förderungen werden qualifizierte Energieberater benötigt. RENEWA bietet Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher Services rund um Ihr Eigenheim. Dabei geht es nicht nur um Energieausweise etc., selbstverständlich kann der Energieberater KfW-Förderungen und BAFA-Förderungen für Sie beantragen. Die jeweiligen Kosten haben wir nachfolgend aufgeführt.

    MaßnahmeKosten
    Energieausweis erstellen60 - 300 €
    Förderung beantragen200 - 250 €
    Thermografieab 350 €
    Blower-Door-Messungab 600 €
    Energieberatung EFHab 600 €
    Energieberatung MFHab 1.200 €
    Angebotsvergleichkostenlos
    Angebotsprüfungkostenlos

    Als kostenlosen Service bietet RENEWA Ihnen einen Angebotsvergleich an. Sie können bis zu drei vorliegende Handwerker-Angebote miteinander vergleichen lassen und bekommen eine unverbindliche, kostenlose Einschätzung bzw. Empfehlung von unseren professionellen Energieberatern.

    Ein ebenfalls kostenloser Service von RENEWA ist die Angebotsprüfung in Sachen mögliche Förderungen. Dabei wird ein einzelnes Handwerker-Angebot von einem unserer Sanierungsberater analysiert und das Förderpotenzial ermittelt. Im Anschluss wissen Sie genau, welche Förderung Sie für das konkrete Angebot erwarten können.

    Sanierung aus einer Hand inkl. Förderung

    Bei RENEWA erhalten Sie alle Services für Ihre Sanierung aus einer Hand. Wir übernehmen die Projektplanung, finden die richtigen Fachbetriebe, begleiten die Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen und beantragen eine Förderung. Die Kosten für unsere Dienstleistungen berechnen sich natürlich nach dem Umfang der beanspruchten Services. Im Allgemeinen lässt sich für eine Altbau-Komplettsanierung ein Preis von 50.000 bis 250.000 Euro veranschlagen.

    MaßnahmeKosten
    Baubegleitungab 600 €
    Neue Fenster500 - 1.000 € pro Stück
    Neues Heizsystemab 7.500 €
    Fassadendämmung6.000 - 15.000 €
    Dachdämmung5.000 - 20.000 €

    Bild: Eine Heizung während der Wartung

    Wir beraten Sie gerne kostenlos. Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin.

    Kontakt aufnehmen

    Kosten-Beispiele aus vergangenen Sanierungen

    Bild: Ein Vorher/Nachher-Vergleich einer Sanierung
    Vorher/Nachher-Vergleich einer Sanierung

    Ohne konkrete Beispiele kann man häufig nur schwer einschätzen, welche Kosten tatsächlich für eine Sanierung anfallen. Die konkreten Kosten sind dabei natürlich vom genauen Umfang der Sanierung und den verbauten Materialien und Geräten abhängig.

    Damit Sie sich trotzdem einen allgemeinen Überblick über die Kosten einer Sanierung verschaffen können, präsentieren wir im Folgenden einige Sanierungsbeispiele von echten RENEWA-Kunden. So wissen Sie nicht nur, wie viel Ihre Sanierung kosten könnte, sondern können auch den Mehrwert unserer Services nachvollziehen.

    Projekt Herr L. : Dachsanierung und neue Fenster

    Herr L. aus Hamburg-Fischbek hat sich für eine umfangreiche Energieberatung durch unsere Experten entschieden und ein Konzept für eine gewerkeübergreifende Sanierung der Immobilie erhalten. Neben einer Sanierung des alten Daches inklusive Neueindeckung und Dämmung wurde außerdem die Situation dafür genutzt, um die Dachfenster neu zu positionieren. Mit RENEWA konnte Herr L. die besten Angebote von Fachbetrieben aus der Region einholen und die richtige Förderung für das Projekt finden.

    MaßnahmeKostenFörderung
    Dachsanierung26.420 €3.820 € (IFB)
    Kunststofffenster14.017 €4.043 € (KfW)

    Projekt Frau H. : Komplettsanierung in Hamburg

    Auch Frau H. aus Hamburg hat sich bei der Sanierung ihres Einfamilienhauses für eine professionelle Beratung und die Baubetreuung durch RENEWA entschieden. Gemeinsam wurde ein umfangreiches Sanierungskonzept entworfen, welches die meisten Gewerke beinhaltete. Von einer Sanierung der gesamten Heiz- und Sanitärtechnik über eine neue Dämmung der obersten Geschossdecke bis zum Austausch aller Fenster konnte Frau H. von den Erfahrungswerten unserer Experten profitieren und das beste Angebot inkl. Förderung einholen.

    MaßnahmeKostenFörderung
    Kunststofffenster7.912 €1.330 € (IFB)
    Dämmung der oberste Geschossdecke1.200 €
    Gasheizung14.140 €3.487 € (KfW)
    Sanitär6.480 €

    Weitere Referenzen inklusive Kosten

    Nicht nur Frau H. und Herr L. konnten einige Kosten durch die Beratung von RENEWA einsparen, sondern auch noch viele weitere Kunden. Bei allen unserer Referenzen finden Sie eine Aufzählung der Kosten und viele Informationen rund um die Sanierung.

    Außerdem können Sie sich anhand einiger Beispielbilder einen ersten Eindruck von den jeweiligen Baumaßnahmen verschaffen. Klicken Sie einfach auf eines der folgenden Bilder und erfahren Sie mehr über die verschiedenen Projekte von RENEWA.

    Bild: Herr H.

    Herr H. aus Reinbek

    Neue Pelletheizung, Dachsanierung und Solarthermie

    Bild: Herr H.

    Familie H. aus Todendorf

    Neue Gastherme, Austausch der Fenster und Solaranlage

    Bild: Familie S. aus Hamburg

    Familie S. aus Hamburg

    Neues Dach, neue Dämmung und Austausch der Fenster und Rollläden

    Bild: Frau H. während der Sanierung

    Frau H. aus Hamburg

    Neue Heizung, Austausch alter Fenster und neue Dämmung

    Bild: Herr L. während der Sanierung

    Herr L. aus Hamburg

    Dacheindeckung, Dämmung und neue Fenster

    Bild: Herr H.

    Herr H. aus Hamburg

    Austausch Holzfenster, neue Kunststofffenster und Haustür


    ,-

    Bild: Kosten sparen mit Förderung

    Diese Fördersumme wurde dieses Jahr bereits an unsere Kunden ausgezahlt.

    Selbst profitieren

    Optimale Sanierung mit maximaler Förderung

    Ob sie mit einem konkreten Vorhaben an uns herantreten oder zunächst nur eine allgemeine Einschätzung und Energieberatung wollen - am Schluss unserer Projekte steht immer eine sinnvolle Sanierung, mit der Sie in eine energetisch vielversprechende Zukunft blicken können. Priorität hat dabei immer, dass die Maßnahmen sinnvoll aufeinander abgestimmt sind und keine unwirtschaftlichen Arbeiten stattfinden.

    Kombinierte Sanierungsmaßnahmen, wie beispielsweise ein modernes Heizsystem, verbunden mit einer guten Geschossdeckendämmung, können zu einer schnelleren Amortisation führen. Dies bedeutet aber nicht, dass möglichst viele Maßnahmen auch immer die beste Lösung sind. Für manche Maßnahmen müssen wiederum bestimmte Faktoren gegeben sein. Es macht wenig Sinn, eine Solarthermieanlage auf einem Dach anzubringen um Fördermittel hierfür zu erhalten, obwohl die Dachausrichtung für eine Solaranlage suboptimal ist.

    Bei RENEWA prüfen wir solche Faktoren bei Ihnen vor Ort und können Ihnen schon kurz nach der Begehung bereits einen Überblick über sinnvolle Maßnahmen und damit verbundenen Kosten geben. Die Anfrage für einen Energieberatungstermin können Sie kostenlos und unverbindlich online stellen.


    Weitere Themen für Sie


    Wir beraten Sie gerne kostenlos.Und das täglich von 8 - 19 Uhr

    Fragen zu Sanierungen

    [email protected] > 0800 / 777 66 70

    Fragen zu Förderungen

    [email protected] > 0800 / 777 66 70

    Fragen für Handwerker

    [email protected] > 0800 / 777 66 70